Ibanez

Ibanez

Ibanez – diese Firma ist besonders bekannt für Ihre „Flitzefinger-Gitarren“ und die Zusammenarbeit mit den Herren Joe Satriani und Steve Vai. Und in der Tat sind die Gitarren der JEM Serie das wohl bekannteste Modell dieser Firma – dabei existiert Ibanez tatsächlich bereits seit Beginn des letzten Jahrhunderts

Die Geschichte von Ibanez – in kurz 🙂

Ibanez LogoAnfang letzten Jahrhunderts wurden die Gitarren des spanischen Gitarrenbauers Salvador Ibanez vom japanischen Unternehmen Hoshino Gakki nach Japan importiert.

Nach einer Weile begannen Hoshino Gakki selber, unter dem Namen Ibanez Salvador Instrumente zu bauen – und schließlich wurde der Name in Ibanez gekürzt. Ja ja, so war das… . In den 60er Jahren fertigte man jede Menge Kopien bekannter Gitarrenmodelle, bis man schließlich mit der „Iceman“ ein eigenes Gitarrenmodell auf dem Markt brachte.

Ibanez heute

Ibanez Iceman vs FiremanVon der Iceman kann man sogar ganz prima eine Brücke zur heutigen Marke Ibanez schlagen. Denn der geniale, wahnsinnig gute und super sympatische Gitarrist Paul Gilbert hat neuerdings eine Signature-Gitarre, die auf einer Iceman basiert – bei der nur einfach der Korpus gespiegelt wurde.

[dt_divider style=“thick“ /]

Wie findest Du diesen Beitrag?

Nein. (Bitte kommentiere, was Dir fehlt.)Wenig. ( Bitte kommentiere, was Dir fehlt.)Inhalt ist ganz OK.Hat mir etwas geholfen.Danke schön, hat mir sehr geholfen. (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)

Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
Gitarrenratgeber.de
Mach den Vergleich:
  • Plektren vergleichen (0)
Jetzt vergleichen
0