Geschenke für Gitarristen

Geschenke-fuer-Gitarristen-1

Spielt Dein Freund oder Deine Freundin Gitarre und Du suchst ein Geschenk zum Geburtstag? Oder zu Weihnachten? Oder ist Dein Mann oder Deine Frau begeisterter Gitarrist oder Hobby-Gitarristin und Du suchst noch was zum Valentinstag?

Was auch immer; ob Du ein teures Geschenk für die Ewigkeit wie eine Gitarre oder eine Kleinigkeit zwischendurch wie Gitarrenzubehör suchst: Wenn Du einen Gitarristen oder eine Gitarristin beschenken willst, hast Du es einfach!

Warum ist es so leicht, ein Geschenk für Gitarristen zu finden?

  • Wenn Dein Freund oder die Freundin gerade erst angefangen hat, gibt es natürlich jede Menge Sachen, die er oder sie gebrauchen kann. Du musst nur wissen was – und das wirst Du nach dem Lesen dieser Seite wissen :-).
  • Wenn der zu beschenkende Gitarrist schon länger Gitarre spielt, gibt es immer noch viele Geschenke die er gebrauchen kann. Beim Gitarrespielen gibt es nämlich zum einen viele Verschleissgegenstände und Gitarrenzubehör, von denen man immer Nachschub braucht.
    Ausserdem gibt es viele ausgefallene Besonderheiten, die man als Gitarrist zwar nicht täglich braucht, wo es aber einfach toll und spannend ist, sie auszuprobieren – und über die man sich freut, wenn man sie geschenkt bekommt.
  • Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Geschenke für Gitarristen zu individualisieren. Du kannst also prima auf persönliche Eigenheiten, Hobbys, den Namen und den Geschmack z.B. des Geburtstagskindes eingehen

Jetzt mal Butter bei die Fische: Was sind gute Geschenke für Gitarristen?

Geschenke für Gitarren-Anfänger

Wenn jemand gerade erst mit dem Gitarrenspiel anfängt, ist es besonders einfach. Schließlich braucht er oder sie ja mehr oder weniger alles. Angefangen bei der Gitarre selbst, über Gitarrenzubehör wie Lehrbücher, Saiten und Gitarrenständer.

Kinder

Geschenkidee Nr. 1: Die Gitarre. Eine Kindergitarre gibt es für ca. 150 €. (Hier ist eine ganze Seite zu dem Thema.) Darunter sollte man nicht gehen, da dann doch das Risiko sehr steigt, dass Du quasi unbrauchbaren Müll  verschenkst. Und wenn das Spielen keinen Spaß macht, weil die Saitenlage zu hoch ist, oder die Gitarre durch schlecht sitzende Bundstäbchen immer schief klingt, dann war das definitiv Sparen am falschen Ende.

Ein sehr empfehlenswertes Modell ist die Ortega R121 (gibt es hier ), die sehr gute Qualität und einen guten Klang für’s Geld bietet. Wenn es um die Frage geht, welche Gitarrengröße in welchem Alter und bei welcher Körpergröße die richtige ist: Auf www.Kindergitarren.info findest Du eine übersichtliche Tabelle zur richtigen Gitarrengröße, die Dir bestimmt weiterhilft.

Ein perfektes zusätzliches Geschenk für Gitarre spielende Kinder (oder wenn es nicht so teuer sein soll) ist ein Buch mit Kinderliedern. Hier bieten sich je nach Alter folgende Bücher an:

Prima, jetzt hat der Gitarrenanfänger also eine Gitarre, kann üben und mit Hilfe der Lehrbücher weiß er auch, was er üben kann.

Jetzt kommt der interessante Teil. Es gibt nämlich jede Menge Gitarrenzubehör, mir welchem man das „Erlebnis Gitarre“ ganz wunderbar dem Kind anpassen kann. Ein paar Eckdaten sollte man wissen:

  • Gitarrist oder Gitarristin?
  • Also Junge oder Mädchen?
  • Was ist die Lieblingsfarbe des Kindes?
  • Gibt es vielleicht irgendwelche Comicfiguren, Tiere oder Vorbilder, die sie oder er besonders mag?
  • Stars, die das Kind besonders toll findet?

Mit so ein paar Infos in der Tasche kann man nun hingehen und Zubehör wie z.B. einen pink “ title=“Gitarrengurt“ /], eine Tasche für die Gitarre , ein  (oder besser gleich mehrere, die Dinger gehen nämlich extrem schnell verloren). Damit dies nicht nur eine langweilige Liste ist, sind hier einige konkrete Vorschläge, damit Ihr Kind eine Idee davon bekommt, wie gut man diese Zubehör-Geschenke für kleine Gitarristen individualisieren kann.

Erwachsene

Natürlich gilt das für Kinder gesagte im Grundsatz auch für Erwachsene:

Eine Einsteigergitarre gibt es ab ca. 150 Euro. Darunter sollte man nicht gehen – da steigt das Risiko, dass man das schöne Hobby wieder an den Nagel hängt, weil es keinen Spaß macht. Und der Gitarrenschüler merkt gar nicht, dass das Problem gar nicht bei ihm liegt, sondern bei der billigen Gitarre mit einer zu hohen Saitenlage, die sich immer wieder verstimmt.

Also bitte 150,- € aufwärts in die Hand nehmen . Wenn es was Höherwertigeres sein sollte, dann so um die 500,- €. Genauere Tipps dazu gibt es im Bereich „Tipps zum Gitarrenkauf“.

Wenn man Gitarre lernt, muss man sein Wissen irgendwo her holen. Am besten aus mehreren Quellen. Ideal ist natürlich ein Gitarrenlehrer – und hier bietet sich auch gleich wieder eine Geschenkidee an: Ein Gutschein für einige Stunden Gitarrenunterricht.

Die meisten Gitarrenlehrer werden gerne bereit sein, einen solchen Gutschein auszustellen. Einen Gitarrenlehrer finden ist auch recht einfach. Entweder hast Du schon durch Freunde oder Bekannte von einem guten Lehrer gehört – oder Du gehst einfach in unsere Gitarrenlehrer-Kartei, gibst den Wohnort des angehenden Gitarristen ein und wählst jemanden aus der Ergebnisliste aus.

Es gibt auch direkt ein Formular, mit dem Du den Gitarrenlehrer nach der Möglichkeit eines Geschenkgutscheins für Gitarrenunterricht fragen kannst.

Zusätzlich zum Gitarrenunterricht sind auf jeden Fall Lehrbücher  und Liederbücher  ein perfektes Geschenk für einen angehenden Gitarristen.

Natürlich vom Schwierigkeitsgrad eher im unteren Bereich angesiedelt, und von der Musikrichtung her dem Geschmack des zu Beschenkenden entsprechend. Wenn Du weisst, welchen Geschmack der angehende Gitarrist hat – perfekt; dann wirst Du hier keine Probleme haben. Schau mal in dieser Liste:

Was Dich freuen wird: Auch wenn Du keine Ahnung hast welche Musik der Gitarren-Einsteiger gerne hört, kannst Du ein passendes Liederbuch finden.

Es gibt nämlich ein paar absolute Liederbuch-Klassiker, die in den Schrank eines jeden Gitarristen gehören und die vom Stil so viel abdecken, dass für absolut jeden etwas dabei ist. Hier ist die Liste der Must-Have Geschenk-Liederbücher:

Individuelle & personalisierte Geschenke

Kennst Du die Gitarristin oder den Gitarristen etwas besser, der oder dem Du ein Geschenk machen möchtest? Das ist prima – denn es gibt einige super Möglichkeiten, mit passendem individuellen Zubehör dem Gitarrenhobby einen ganz persönlichen Touch zu geben.

Fangen wir an mit einem Gitarrengurt. Natürlich wirst Du hier keinen Gitarrengurt finden mit irgendwelchen Popstars oder Comicfiguren drauf – aber es gibt viele verschiedene Gurte, die vom Stil, dem Muster, Farben und Materialien ideal zu bestimmten Charaktären passen. Ich habe mal einige qualitativ gute Gitarrengurte rausgesucht, die ein gutes Geschenk abgeben. Passt einer davon zu dem Beschenkten? Wenn nicht gibt es hier* eine Riesenauswahl.

Nächste Geschenkidee: Die Gitarrenpicks, oder auch Plektren (… wie es richtig heisst, dazu hier mehr.) Ist der Gitarrist noch Anfänger, dem Du ein Pick schenken möchtest? (Oder besser gleich mehrere, denn man verliert die Dinger schneller, als man schauen kann…). Dann solltest Du hinsichtlich Form, Material und Stärke des Plektrums nicht experimentieren, sondern nur mit der Farbe spielen. Kunststoffplektren mittlerer Stärke sind hier richtig:

Bewertungen

Geschenke für Gitarristen die schon alles haben

 … also erfahrene Gitarristen

Gewisse Geschenke machen bei erfahrenen Gitarristen keinen Sinn:

  • Gitarren. Hat er oder sie schon, und ausserdem weiß er so genau, was er will, dass die geschenkte Gitarre vermutlich nie die richtige wäre.
  • Zubehör wie eine Fußbank für Klassikgitarristen oder ein Stimmgerät: Hat er vermutlich alles schon.
  • Gitarrentaschen etc. – machen auch keinen Sinn; hat er schon und weiß auch hier vermutlich genau, was er will.
Es gibt trotzdem tolle Geschenke, nämlich dann, wenn es in Richtung Verbrauchsmaterialien geht. Oder in Bereiche, in denen die Person vielleicht schon einiges hat – wo es aber immer mal wieder spannend für einen Gitarristen sein kann, zu experimentieren
Hier also einige Ideen, über die sich auch erfahrene Gitarristen freuen:

 Gitarrenplektren

Gitarrenplektren sind insofern ein zweischneidiges Schwert, als dass man als erfahrener Gitarrist mit ziemlicher Sicherheit sein Modell gefunden hat. Aber was viele gerne mal vor lauter Gewohnheit vergessen: Mit unterschiedlichen Gitarrenpicks kann man ganz unterschiedliche Sounds erzeugen.

Es macht also total Sinn, hier mal – z.B. im Studio – zu experimentieren. Mehr dazu in der Rubrik „Gitarrenpicks“. Hier sind einige Modelle, die es sich einfach mal auszuprobieren lohnt, und die Du deshalb prima als Geschenk für erfahrene Gitarristen nehmen kannst:

Noch eine super Idee: Individualisierte Plektren. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Spielplättchen aus Metall, Stein oder Holz lässt man gravieren. Das ist eher sinnvoll, um z.B. eine Kette daraus zu machen. Ist sicher eine schöne Idee, wenn der oder die Beschenkte Schmuck mag.
  2. Die Picks individuell bedrucken lassen.
    Hier ist wichtig, dass Du die Stärke der Plektren kennst, die der Gitarrist spielt. Die Stärke wird entweder in “Light“, „Medium“ oder „Heavy“ angegeben, oder in Millimeter Durchmesser. Z.B. 0,76 oder 1,0. Wenn Du das weißt, dann kannst Du bei Anbietern Plektren mit individuellem Aufdruck bestellen, also z.B mit Deinem Foto drauf, oder mit einem Schriftzug. Dies ist allerdings erst in höherer Auflage möglich … Du solltest also besser wissen, was Du tust 🙂

Liederbücher für Profis?

Hier machen die Standardwerke keinen Sinn. Zu groß ist die Gefahr, dass der Beschenkte das Buch schon hat.

Aber: Wenn die Person gewisse Bands gerne mag und diese vielleicht gerade ein neues Album herausgebracht haben, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass er oder sie das passende Songbook schon hat.

Such einfach mal nach der Lieblingsband des Gitarristen, zusammen mit dem Begriff „Songbook“.

Gitarrensaiten

Eine Geschenkidee mit Einschränkungen: Saiten sind kein Bereich zum experimentieren. Hier ist man als Gitarrist eher konservativ – und nutzt das, was man gewohnt ist.

Aber: Kennst Du jemanden, der mit der Person zusammenwohnt? Und mal schauen kann, welche Saiten er oder sie spielt? Oder weißt Du es vielleicht selber?

Um sicher die richtigen Saiten als Geschenk zu bestellen, musst Du die folgenden Angaben wissen:

  1. Die Marke der Saiten, z.B. d`Addario, Fender, Gibson, Elixir. Dann, ganz wichtig:
  2. Die Saitenstärke. Sie wird angegeben in .10-.46 oder .09-44. Und als Drittes musst Du
  3. Das Modell und Material der Saiten kennen. Z.B. Chrome, Bronze, Phosphor, Elixir nanoweb … . Die heissen bei jedem Saitenanbieter anders.

Mit diesen 3 Angaben kannst Du einfach zu Amazon* gehen und einen einzelnen Satz oder gleich ein 5er Pack Saiten bestellen. Z.B. d’Addario 09-46 Chrome. Eine Gitarre musst Du alle paar Tage, Wochen oder Monate neu besaiten – je nachdem, wie viel geübt wird. Mit diesem Geschenk kann man als Gitarrist also auf jeden Fall etwas anfangen.

(Extra Geschenkidee: Elixir Saiten* lohnen sich auszuprobieren – die halten aufgrund einer Beschichtung besonders lange.) Und noch eine Geschenkidee. Nein, nicht nur eine, gleich mehrere:

Ukulele

Eine Ukulele kann jeder Gitarrenspieler brauchen. Einfach, weil es ein richtig cooles Musikinstrument für unterwegs ist. Ukulelen kosten nicht die Welt (aber natürlich schon mehr als ein Schlüsselanhänger, CDs oder Lehrbücher. Man kann aus Gitarristensicht recht schnell Ukulele lernen. (Ja, sogar die Bassisten kriegen das hin. Und beim Schlagzeuger … na für die Drummer gibt es bestimmt eine andere Geschenkidee ;-))

Fingertrainer … nein!

Pro Hands Fingertrainer Pro medium, Red, 250x180Hier mal eine Geschenkidee, von der ich eher abraten möchte. Recht beliebt sind diese Fingertrainer  als Geschenkidee für Bassisten und Gitarrenspieler.

Ganz eherlich: Wenn Du Deine Finger trainieren möchtest – ist es dann nicht viel sinnvoller, einfach Deine Gitarre oder Deinen Bass zu nehmen und zu üben? Was willst Du denn mit so einem Trainer? OK, Du kannst vielleicht im Bus üben … aber ob das so einen großen Mehrwert bringt.

Nun gut, eine Geschenkidee ist es trotzdem – aber ich denke es gibt wesentlich bessere Geschenke für Gitarristen und Bassisten.

CDs – oder iTunes Gutscheine

CDs sind doch immer eine gute Idee. Zumindest, wenn man den Geschmack des Beschenkten kennt. CDs kosten nicht so wahnsinnig viel – und jeder Musiker kann sie gebrauchen. Sogar Drummer 😉 Und egal ob Jazz, Blues, Rock – da ist ja alles drin.

Übrigens solltest Du genau schauen, ob CDs die richtige Idee sind, oder ob Du lieber auf einen Einkaufsgutschein für dei iTunes Store oder Amazon* ausweichst. Nicht jeder hört noch CDs – ich habe z.B. gar keinen CD-Player mehr 😉 Und es hat den Vorteil, dass Du Dich nicht auf Jazz, Blues oder einen konkreten Künstler festlegen musst.

Kleinkram

So, ganz zum Schluss noch einige Ideen, für die sich kein eigener Absatz lohnt. Aber für den ein oder anderen passt es ja trotzdem.

Schlüsselanhänger:

Gaucho Schlüsselanhänger Plektrenhalter Leder 1 StückEs gibt Schlüsselanhänger in die man seine Gitarrenpicks stecken kann. Praktisch.

Notenpapier

Wenn es wirklich nur eine Kleinigkeit sein soll, dann ist Notenpapier immer eine gute Sache. Da kannst Du z.B. auf die erste Seite noch eine persönliche Nachricht schreiben oder etwas zeichnen. Als Geschenk für Gitarrenspieler eignet sich hier besonders gut Papier mit Tabulatur , in der Fingersätze auf den Saiten notiert werden können.

So, dass war jetzt ein Rundumschlag in Sachen Geschenke für Gitarristen.

Falls Du noch Ideen hast, oder mit einer ausgefallen Sachen toal Erfolg hattest, freue ich mich über einen Kommentar 🙂

Viel Spaß beim Schenken.

Wie findest Du diesen Beitrag?

Nein. (Bitte kommentiere, was Dir fehlt.)Wenig. ( Bitte kommentiere, was Dir fehlt.)Inhalt ist ganz OK.Hat mir etwas geholfen.Danke schön, hat mir sehr geholfen. (5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...

Hinterlasse einen Kommentar

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
Mach den Vergleich:
  • Plektren vergleichen (0)
Jetzt vergleichen
0