Videos und YouTube

Im Internet auf YouTube findest Du eine Unmenge an Gitarrenlehrvideos und Gitarren-Lektionen.

Und speziell wenn Du bereits Gitarre spielen kannst, und einfach nur nach weiterer Inspiration oder Lektionen suchst, ist YouTube genial.

Die Gefahren und Nachteile von YouTube beim online Gitarre Lernen

Eines bietet Dir YouTube leider nicht: Die Sicherheit, dass das, was Du dort findest, auch hochwertig ist. Es gibt viele Videos, die didaktisch nicht besonders wertvoll sind, oder wo die Gitarristen selbst viele Fehler machen. Das Blöde daran: So ziemlich alle Gitarristen, die Videos online stellen, sind sehr überzeugt davon, dass sie wissen wovon sie reden. Egal, ob das stimmt, oder nicht. Und das birgt die Gefahr, dass Du dir Dinge abschaust, die nicht wirklich korrekt oder gut füt Dich sind. Und dass Du dich zusätzlich im unüberschaubaren Angebot an online Lernvideos verzettelst.

Wenn Du also echten und fundierten Online-Unterricht suchst, oder eine Gitarrenschule mit aufeinander aufbauenden Lektionen, dann ist YouTube nur bedingt geeignet. Zu groß is die Masse an Videos, aus denen Du Dir die Juwelen raussuchen musst, und zu wenig strukturiert sind die Inhalte.

Wenn Du aber weisst, wonach Du suchst – und auch selber bereits bewerten kannst, ob die gefundenen Videos gut sind – dann los.

Hinterlasse einen Kommentar

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
Gitarrenratgeber.de
Mach den Vergleich:
  • Plektren vergleichen (0)
Jetzt vergleichen
0