Timber Tones Zebrawood
Timber Tones Zebrawood GrößenvergleichTimber Tones Zebrawood seitlichTimber Tones Zebrawood Höhenvergleich

Timber Tones Zebraholz Plektrum

[Testbericht & Klangbeispiel]

Eine schicke Maserung hat dieses Plektrum. Zebraholz – yep, das kommt hin. Es ist aus der „Basis-Reihe“ von Timber Tones, und hat die Form eines normalen Standardplektrums. Es ist leicht, und erzeugt einen schönen, warmen Ton. Klingt gut? Ist es.

Zum Vergleich hinzufügen

Erster Eindruck des Zebraholz Plektrums

Dieses Pick aus Holz ist eines der „Basisreihe“ von Timber Tones. Einfache Holz-Plektren, deren Reiz fast schon im Understatement liegt: Sie sind top verarbeitet, liegen gut in der Hand … und die Maserung dieses Picks hier als Zebraholz ist da ja fast schon wild.

Wie spielt sich das Pick?

Dieses Holz Plektrum hat wie alle der normalen „Tomber Tones“ Serie die Form eines Standard Plektrums. Es ist also angelehnt an ein Fender 351, nur dass es im Bereich, in dem Du es greifst, 2,5 mm dick ist. Also dicker als ein normales Plastikpick.

Zur Spitze hin verjüngt es sich, so dass Du sehr gut und präzise die Saiten spielen kannst.

Das Pick ist sehr leicht, und die Oberfläche ist sehr glatt. Das sorgt wie bei vielen Holzpicks dafür, dass Du bei sehr trockenen Fingern etwas Probleme hast, das Plektrum sicher zu greifen. Es ist rutschig. Das gibt sich nach ein paar Minuten spielen – oder Du tust von Anfang an etwas dagegen. Es gibt da ja ein paar Mittelchen.

Wie klingt das Pick?

Das Plektrum erzeut nur wenig Nebengeräusche, und funktioniert sowohl auf der Akustikgitarre als auch auf der E-Gitarre wunderbar. Du bekommst einen warmen, vollen Klang. Auch dieses Pick hat also das Zeug zu einem „umweltfreundlichen Standard-Pick“.

Für wen eignet sich dieses Plektrum?

Dieses Zebraholz-Plektrum von Timber Tones eignet sich für alle Gitarristen, die eine Alternatove zu den üblichen Plastikpicks suchen. Es ist weder auf eine Stilrichtung beschränkt, noch auf bestimmte Spielweisen.

Wie üblich werden Gitarristen mit extrem hartem Anschlag bei diesen eher weichen Holzpicks etwas stärkere Abnutzung merken. Da ist es sinnvoller, entweder auf härteres Holz wie dieses Ebenholzpick auszuweichen, oder auf Materialien wie Plexiglas.

Anfänger sollten auch zumindest den Umgang mit einem Plektrum bereits gelernt haben. Dieses Pick ist ja komplett steif, und gerade am Anfang tut man sich mit weicheren Picks einfacher.

 

Du suchst grundlegende Infos zu Gitarrenpicks? Die findest Du auf der Seite „Das Plektrum“.

Zusätzliche Information

Produktkategorie

Plektrum

Hersteller

Timber Tones

Material

Holz

Farbe

Braun

Form & Größe

Standard Tropfenform

Spieler-Level

Fortgeschrittene, Profis

Musikrichtung

Akustikgitarre, Blues, Country, Elektrische Gitarre, Funk, Fusion, Jazz, Rock, Strumming

Charakter

Normales Spielen

Bewertung, Vorteile & Nachteile

Bewertungen

0.0
0
0
0
0
0

Schreibe die erste Bewertung zu “Timber Tones Zebraholz Plektrum”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es gibt noch keine Bewertungen

Related Products

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
Gitarrenratgeber.de
Mach den Vergleich:
  • Plektren vergleichen (0)
Jetzt vergleichen
0