Timber Tones „Bone Tones“ – Plektrum aus weißem Horn

Add to compare

Dieses Timber Tones Plektrum aus hellem Büffelhorn hat das Zeut zum Standard-Plektrum für alle Gitarristen, die etwas cooleres als ein Plastik-Plektrum haben wollen. Es spielt sich super, klingt amtlich – was willst Du mehr?

Category:

1.00

Erster Eindruck des Timber Tones „White Horn“

Dieses Plektrum aus weißem Büffelhorn wirkt wie die Steinzeit-Variante des Fender 351. Es ist von der Form her genau der Standard, nur eben aus Büffelhorn. Cool.

Wie spielt sich das Pick?

Die Oberfläche ist relativ rutschig. Besonders wenn Du schwitzige Hände hast, wirst Du hier etwas Probleme bekommen.

Davon abgesehen spielt es sich mit dem Timber Tones „Bone Tones“ ganz wunderbar. Das wundert nicht, denn die Form ist ja nun wirklich erprobt.

Die Spitze verjüngt sich ordentlich, so dass sich sehr exakt mit dem Pick spielen lässt.

Wie klingt das Bone Tones Hornplektrum?

Das Plektrum funktioniert gleichermaßen gut auf der E-Gitarre und auf der Akustikgitarre. Du bekommst damit einen warmen Sound mit schönen Höhen. Quasi im positiven Sinne „unauffällig“.

Für wen eignet sich dieses Plektrum?

Dieses Plektrum eignet sich wunderbar als Standardplektrum. Sowohl auf der E-Gitarre, als auch auf der Akustischen. Nur Anfängern würde ich wie immer bei so harten Picks davon abraten. Dadurch, dass das Plektrum gar nicht nachgibt, sollte man bereits eine gut geschulte rechte Hand haben.

 

Details: Timber Tones „Bone Tones“ – Plektrum aus weißem Horn

Produktkategorie Plektrum
Hersteller Timber Tones
Material Büffelhorn
Farbe Schwarz, Transparent, Weiß
Form & Größe Standard Tropfenform
Spieler-Level Fortgeschrittene, Profis
Musikrichtung Akustikgitarre, Blues, Country, Elektrische Gitarre, Funk, Fusion, Heavy, Jazz, Rock, Strumming
Charakter Normales Spielen
Compare items
  • Plektren vergleichen (0)
Compare
0