Planet Waves Nylpro

Planet Waves Nylpro Plus Plektrum

[Testbericht & Klangbeispiel]

Dieses Plektrum ist hart! Und damit sicher nichts für Anfänger und gediegene Akustikgitarristen. Gitarristen der härteren Kaliber und Fusion-E-Gitarristen dürften hingegen am knackigen Sound un der Verwindungssteifheit dieses Plektrums ihre helle Freude haben.

Zum Vergleich hinzufügen

Erster Eindruck des Picks

Ah, noch ein Dunlop Jazz III – Klon? Denn von der Farbe abgesehen sieht das Planet Waves Nylpro Plus Plektrum dem Jazz III Plektrum Klassiker doch sehr ähnlich. Im Detail gibt’s dann aber doch ein paar Unterschiede…

Wie spielt sich das Nylpro Plus Pick?

Ich habe gerade die grüne Plus-Version des Nylpro Plektrums zwischen den Fingern – und das „Plus“ macht einen großen Unterschied. Es gibt nämlich auch eine [easyazon_link identifier=“B00FLXNO8Q“ locale=“DE“ tag=“gitarrenratgeber-21″]blaue*[/easyazon_link] Version des Planet Waves Nylpro – ohne Plus. Der Unterschied? Das Nylpro Plektrum ist – wie das Dunlop Jazz – aus Nylon. Bei der Plus Version ist zusätzlich Fiberglas im Plektrum. Und dadurch wird das Material extrem verwindugnssteif und hart. Es bigt sich wirklich gar nicht zwischen den Finger. Dies bedeutet natürlich sehr gute Kontrolle über das Plektrum. Aber man muss sich auch etwas dran gewöhnen, so ein extrem unflexibles Pick zu spielen. Wer gerne die Saiten sehr hart anschlägt, der dürfte Gefallen am Nylpro Plus finden.

Härteres Anfassen ist auch angesagt, denn besonders bei trockenen Händen ist die extrem harte Oberfläche etwas rutschig. Deswegen hat man d’Addarion (zu denen Planet Waves gehört) versucht, die Pberfläche des plektrums mit sehr vielen erhabenen Buchstaben und Logos zu versehen. Das hilft etwas – trotzdem sind Hilfsmittel um die Griffigkeit zu erhöhen keine ganz blöde Idee.

Wie klingt das Nylpro Plus?

Dadurch, dass das Plektrum aus Nylon und Fiberglas besteht, ist es extrem hart. Und das merkt man auch in Klang: Es kommt im Vergleich zur reinen Nylonversion ein ordentlicher Schuss Höhen hinzu. Dadurch klingt es fast schon etwas kalt – aber wer die starke Präsenz im Klang mag, kommt auf seine Kosten.

Für wen ist dieses Plektrum?

Für die Akustikgitarre ist das Nylpro nix. Auch Anfänger werden mit der extremen Härte ihr Problem haben.

Ich sehe dieses Plektrum besonders in den Händen von erfahrenen Gitarristen der härteren Gangart, oder Jazz – und Fusion E-Gitarristen, die die extreme Verwindungssteifheit und „Nähe an den Saiten“ zu schätzen wissen.

 

Du suchst grundlegende Infos zu Gitarrenpicks? Die findest Du auf der Seite „Das Plektrum“.

Zusätzliche Information

Produktkategorie

Plektrum

Hersteller

Planet Waves

Material

Fiberglas, Nylon

Farbe

Grün

Form & Größe

Kleine Tropfenform, spitz

Spieler-Level

Fortgeschrittene, Profis

Musikrichtung

Fusion, Heavy, Jazz

Charakter

Normales Spielen

Bewertung, Vorteile & Nachteile

Bewertungen

0.0
0
0
0
0
0

Schreibe die erste Bewertung zu “Planet Waves Nylpro Plus Plektrum”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es gibt noch keine Bewertungen

Related Products

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -
Gitarrenratgeber.de
Mach den Vergleich:
  • Plektren vergleichen (0)
Jetzt vergleichen
0