Gravity Picks Striker Std 3 Acrylplektrum

[Testbericht & Klangbeispiel]

Das Gravity Picks Striker Std 3 ist weniger Standard, als man zunächst glaubt. Es hat drei identische Spitzen, die recht rund sind und schön über die Saiten gleiten.

Trotzdem bringt Dich das Plektrum dazu, mit dem Saiten zu kämpfen. Es lebe der Blues…

Zum Vergleich hinzufügen

Erster Eindruck des Gravity Striker

Beim Gravity Picks Striker brauchst Du nciht lange überlegen, wie rum Du es hältst: Es hat drei identische Spitzen. Und sieht wie alle Gravity Plektren hammermäßig aus – wenn man auf diesen Neon-Look steht.

Wie spielt sich das Plektrons?

Die Spitze des Gravity Striker 3 ist leicht abgerundet, weshalb Du recht weich über die Saiten gleitest. Das Plektrum beisst sich nicht so fest, wie es pointierte Pick-Spitzen tun. Das ist schön für weiche Linien, der ein oder andere wird viellelicht etwas „Griff“ auf die Saite vermissen.

Das Plektrum fühlt sich kleiner an, als es von den Maßen her ist. Ich denke das liegt an der gleichmäßig dreieckigen Form. Irgendwie ist man bei so einem Pick der Standard Sorte gewohnt, dass es nach oben etwas länger ist.

Das Acryl bietet Dir einen extrem guten Griff, sobald es sich zwischen Deinen Fingern leicht angewärmt hat.

So ein bischen habe ich beim Striker die ganze Zeit das Gefühl, ordentlich an der Seite reissen zu wollen. Man wird nicht dazu verleitet, leicht und sanft zu spielen, sondern man will mit der Gitarre kämpfen. Der erdige Blues lässt grüßen.

Wie klingt das Pick?

Selbst auf der Akustikgitarre macht das Striker eine gute Figur. Es liefert einen warmen Klang mit genügend Höhen um sich durchzusetzen. Du hörst leicht die Nebengeräusche, die harte Picks produzieren, wenn sie die Saite berühren. Aber die halten sich beim Gravity Striker Std so in Grenzen, dass es sowohl auf der Akustischen als auch auf der E-Gitarre super spielbar ist.

Für wen eignet sich dieses Plektrum?

Das Plektrum eignet sich definitiv als Allround-Pick – allerdings kann ich es mir besonders gut in den Händen von Bluesern vorstellen. Irgendwie lässt einen dieses Pick jeden Ton zelebrieren und hart zulangen … und das passt zum Blues am besten.

 

Du suchst grundlegende Infos zu Gitarrenpicks? Die findest Du auf der Seite „Das Plektrum“.

Weitere Informationen

Produktkategorie

Plektrum

Hersteller

Gravity Guitar Picks

Material

Acrylglas

Farbe

Blau, Orange, Transparent

Form & Größe

Kleines Dreieck, Rund / sehr abgerundet

Spieler-Level

Fortgeschrittene, Profis

Musikrichtung

Akustikgitarre, Blues, Country, Elektrische Gitarre, Funk, Fusion, Jazz, Rock, Strumming

Charakter

Normales Spielen

Bewertung, Vorteile & Nachteile

Gravity Picks Striker Std 3

Gravity Picks Striker Std 3
9.2

Klang

8/10

    Griffigkeit

    10/10

      Haltbarkeit

      10/10

        Optik

        10/10

          Preis

          8/10

            Pluspunkte

            • Coole Optik
            • Schön griffig sobald warm

            Minuspunkte

            Bewertungen

            0.0
            0
            0
            0
            0
            0

            Schreibe die erste Bewertung zu “Gravity Picks Striker Std 3 Acrylplektrum”

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Es gibt noch keine Bewertungen

            Ähnliche Produkte

            X
            - Gib Deinen Standort ein -
            - or -
            Gitarrenratgeber.de
            Mach den Vergleich:
            • Plektren vergleichen (0)
            Jetzt vergleichen
            0